Dekorativer Hintergrund
Die Farben der Erdkreise
Suche Menu

My story, your story: our story

Workshop
10

Narrative als «dritter Ort» des gemeinsamen Handelns: Mittels Improvisation und Reflektion verhandeln wir Theorie und Praxis und suchen das Gemeinsame in der Differenz (des Alltags).

Schlafen, Frühstück, Schule, Snack, Schule, Mittagessen, Schule, Snack, Hausaufgaben, Handy, Abendessen, Lernen, Schlafen. Kurz: Essen, schlafen, pauken. Was noch? 

Wir wollen raus, ausbrechen aus dem Alltag, rein ins Leben. Was drücke ich aus und was möchte ich ausdrücken? Und wie erreiche ich das?

Arbeitsweise

Theorieinput / Referat / Praxisbeispiele / Austausch

  • Input und praktischer Workshop
  • Reflektion und Übungen
  • Praktisch und handlungsorientiert

Zielgruppe

Zyklus 1, 2 und 3

Leitung

Sinje Homann

Infos zur Leitung

  • Theaterpädagogin, Kulturvermittlerin, Sozialarbeiterin
  • Zahlreiche transkulturelle Projekt im In- und Ausland
  • Leiterin Weiterbildung CAS Teaching Artist und CAS Social Arts

Teilnehmer*innenzahl

15

Jetzt Mitglied werden

Sichere dir die Vorteile einer Mitgliedschaft beim VZL DaZ. Ab Oktober kostenlos für den Rest des Jahres.

Zur Anmeldung

Stelle anbieten

Publiziere Sie offene Stelle hier bei uns. Günstig und unkompliziert.

Stelle ausschreiben

Rechtsberatung erhalten

Du bist Mitglied beim VZL DaZ? Dann steht dir unsere unentgeltliche Rechtsberatung zur Verfügung.

Beratung erhalten

Deutsch als Zweitsprache ist unsere Herzensangelegenheit

Nicht DaZ an sich. Kein «l'art pour l'art». Sondern die Lernenden sind es, zumeist Kinder, die uns bedingungslos am Herzen liegen. Sie zu befähigen, sie zu stärken, damit sie sich lösen können von sprachlich bedingten Nachteilen und in ihr Leben hineinwachsen.