Dekorativer Hintergrund
Die Farben der Erdkreise
Suche Menu

Perspektivenwechsel

«Frag mich, wo ich zu Hause bin»

09.08.2021

Eine kostbare Geschichtensammlung von Menschen in der Schweiz mit familiärer Migrationsgeschichte. Mit didaktischen Anregungen für Lehrpersonen.

In über 40 Erzählungen berichten Schüler*innen und Eltern mit Migrations- und Rassismuserfahrung von ihren Erlebnissen, ihren Fragen, Zweifeln; von verletzenden und bestärkenden Momenten im Schulkontext. Ebenfalls zu Wort kommen Lehrer*innen. Die Geschichten laden zum Nachdenken über verschiedene Perspektiven der postmigrantischen Schweiz ein und zeichnen ein Stimmungsbild zur heutigen Schulkultur und den damit verbundenen Herausforderungen.

Die Geschichtensammlung ist unter www.ines-schulgeschichten.ch zu finden.

Die Geschichten und kurzen Erzählungen eignen sich vor allem für  Schüler*innen der Oberstufe. Die vorbereiteten didaktischen Anregungen sind für Lehrpersonen dieser Stufe gedacht und können die Gestaltung des Unterrichts erleichtern.

Tags/Schlagworte

Jetzt Mitglied werden

Sichere dir die Vorteile einer Mitgliedschaft beim VZL DaZ. Ab Oktober kostenlos für den Rest des Jahres.

Zur Anmeldung

Stelle anbieten

Publiziere Sie offene Stelle hier bei uns. Günstig und unkompliziert.

Stelle ausschreiben

Rechtsberatung erhalten

Du bist Mitglied beim VZL DaZ? Dann steht dir unsere unentgeltliche Rechtsberatung zur Verfügung.

Beratung erhalten

Deutsch als Zweitsprache ist unsere Herzensangelegenheit

Nicht DaZ an sich. Kein «l'art pour l'art». Sondern die Lernenden sind es, zumeist Kinder, die uns bedingungslos am Herzen liegen. Sie zu befähigen, sie zu stärken, damit sie sich lösen können von sprachlich bedingten Nachteilen und in ihr Leben hineinwachsen.