Dekorativer Hintergrund
Die Farben der Erdkreise
Suche Menu

Wertehaltung

Zu Buch und Pazifismus

Franz Hohler
04.07.2022

Franz Hohler äussert sich in einem Zeitungsinterview über die Geschenkaktion seines Buches, zum Pazifismus und weiteren Themen rund um den aktuellen Krieg.

Im St.Galler Tagblatt (Ausgabe vom 28.5. 2022) ist ein Interview mit Franz Hohler erschienen.

«Das Engagement war meine Möglichkeit, das Gefühl von Ohnmacht und Schuld etwas abzutragen.», sagt Franz Hohler, angesprochen auf die 100 Sets aus der ukrainischen und der deutschen Fassung seiner gesammelten Kindergeschichten unter dem Namen "Das grosse Buch", die wir auf unserer Website den DaZ-Lehrpersonen und -Lernenden im Kanton Zürich zur kostenlosen Verfügung stellen konnten. Diese 100 Exemplare sind seit rund Mitte Mai vergriffen und es zeigte sich, dass der Bedarf weit grösser ist, wie der Interviewer Daniele Muscionico richtigerweise festhält. «Finanzierungsgesuche (für eine weitere Auflage) liegen bei Stiftungen; eine hat einen Betrag zugesagt», informiert Franz Hohler.

Wir hoffen fest, dass weitere Stiftungen zusagen und diese zweite Runde zustande kommt. Wir freuen uns jetzt schon, unseren partnerschaftlichen Einsatz in dieser schönen Sache fortzusetzen.

Franz Hohler spricht uns aus dem Herzen, wenn er sagt «Kultur ist das Gegenteil von Krieg und als solche immer notwendig für die Pflege der Empathie. Fantasie hilft, andere zu verstehen. Deshalb finde ich es fatal, wenn sich jetzt der Boykott Russlands auch auf die Kultur überträgt.» Er sieht auch einen Fehler darin, dass die Ukraine seit Beginn des Kriegs den Import von russischen Büchern verboten hat.

Franz Hohler ist Realist genug, um Pazifismus (für den er sich selbst seit Jahrzehnten engagiert) im Kontext eines Krieges zu relativieren. «In meiner Lebenszeit habe ich viele Kriege erlebt, aus der Ferne. Und jedes Mal hoffte ich, es möge der letzte sein. Aber wenn der Krieg da ist, rollt der Pazifist seine weisse Fahne ein».

UPDATE September 2022: Eine zweite Auflage von 100 Ex. konnte dank neuer Spendenzuflüsse tatsächlich realisiert werden. Diese Auflage ist seit dem 21. September 2022 vergriffen. Wir sind weiterhin offen für eine Fortsetzung.

Jetzt Mitglied werden

Sichere dir die Vorteile einer Mitgliedschaft beim VZL DaZ. Ab Oktober kostenlos für den Rest des Jahres.

Zur Anmeldung

Stelle anbieten

Publiziere Sie offene Stelle hier bei uns. Günstig und unkompliziert.

Stelle ausschreiben

Rechtsberatung erhalten

Du bist Mitglied beim VZL DaZ? Dann steht dir unsere unentgeltliche Rechtsberatung zur Verfügung.

Beratung erhalten

Deutsch mit Fingerspitzengefühl

DaZ zu geben ist mehr als einfach Deutschunterricht auf der Basis der Zweitsprachdidaktik. Zu den Kindern eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen, herausspüren, wie es einem Kind tatsächlich geht und achtsam darauf eingehen, indem dieses oder jenes Thema zum Unterrichtsthema wird - das ist die besondere Aufgabe von uns.